Fachspezialist Bekämpfung Versicherungsmissbrauch (m/w), 60-100 %

Concordia
Luzern

3W

Fachspezialist Bekämpfung Versicherungsmissbrauch (m/w), 60-100 %

Das erwartet dich

  • Du erarbeitest Grundlagen zur Erkennung von Versicherungsmissbrauch
  • Für die Fallbearbeitung im Team bereitest du entsprechende Informationsgrundlagen vor
  • Bei Verdacht auf Versicherungsmissbrauch recherchierst du selbständig
  • Du koordinierst und unterstützt in fachlicher Hinsicht alle internen und externen Schnittstellen

Das bringst du mit

  • Du verfügst über eine abgeschlossene Erstausbildung und hast zudem eine Weiterbildung auf Stufe HF/FH absolviert (z.B. Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik)
  • Die Datenabfrage, -Auswertung und -Analyse ist dein Spezialgebiet. Excel beherrscht du auf hohem Niveau, SQL- und/oder R-Kenntnisse sind ein Plus
  • Du arbeitest proaktiv, selbständig und mit hoher Eigenmotivation. Zudem bist du gut organisiert und gehst strukturiert vor
  • Bereits vorhandene Berufserfahrung in einer sozialen Krankenversicherung ist ein Plus

Dein Arbeitsort

Dein nächster Schritt

Hast du weitere Fragen zu dieser Stelle?
Evelyne Graetz, Leiterin Leistungscontrolling, Telefon +41 41 228 03 45 hilft dir gerne weiter.

Anita freut sich auf deine Online-Bewerbung.

Darum CONCORDIAAls Expertin für Gesundheit setzt sich die CONCORDIA für ein Arbeitsumfeld ein, in dem sich Mitarbeitende wohlfühlen und verwirklichen können. Es ist geprägt von abwechslungsreichen Aufgaben, vielseitigen Teams und einem familiären Umgang. Zudem motivieren wir unsere Mitarbeitenden, sich weiterzuentwickeln und voranzukommen. Menschen, die Spass an der Arbeit haben und beruflich vorwärtskommen wollen, finden bei uns, was sie suchen: Jobs, die zu 100 % gesund sind.